Wohnbebauung ehem. Ostaragelände, Meerbusch

HomeREFERENZEN INFRASTRUKTUR

Auf dem Gelände der früheren Stein- und Mosaik-Fabrik Ostara in Meerbusch-Osterath ist ein großes Wohn- und Gewerbequartier entstanden. Das Projekt umfasst die Energieversorgung der Wohn- und Gewerbebauung in Form von Nahwärme und -kälte, dabei erfolgt die Energieerzeugung multivalent mittels BHKW, Sole-Wasser-Wärmepumpe, Spitzenlastkessel und Absorptionskältemaschine.

11057_I_A_4_012_NW 11057_I_A_4_011_NW
Daten
  • Bauherr:
    Service Gesellschaft Meerbusch Willich GmbH & Co. KG

  • Massen: Leitungslänge insgesamt 8.000 m

Copyright © 2017 Die Krawinkel Ingenieure. All Rights Reserved.