Hochschule Rhein-Waal, Kleve

HomeREFERENZEN FORSCHUNG

Im Zuge der Schaffung eines völlig neuen Hochschulstandorts im Herzen des Niederrheins entstand der Hafencampus von Kleve mit 16 bis zu viergeschossigen Gebäuden. Neben diversen Labor-, Instituts- und Werkstattgebäuden verfügt das Areal über ein zentrales Audimax mit Hörsälen und Seminarräumen. Die Hochschule ist ausgelegt für insgesamt 2.600 Studenten. Das Gesamtinvestitionsvolumen betrug etwa 120 Mio Euro. Die vorhandene Infrastruktur im ehemaligen Hafengelände musste an die Bedürfnisse eines modernen Hochschulcampus angepasst werden.  

NF_Hochschule_Klevet-2 NF_Hochschule_Klevet-3 NF_Hochschule_Klevet-4 NF_Hochschule_Klevet-5
 
Daten
  • Bauherr:
    Kreisverwaltung Kleve

  • BGF: 40.000 m²

Copyright © 2017 Die Krawinkel Ingenieure. All Rights Reserved.